Team Old Time • Nyheder • Videoer • Billeder • Kontakt • Teamet • Links • Forside
Geschichten und Nachrichten
Jubiläumstreffen30-10-2021

 

 

10 Jahren mit ”Dansk Tysk Historic Team”

Es ist jetzt 10 Jahre her, dass wir das " Dansk Tysk Historic Team”, gegründet haben, ein rauer Februartag in Südjütland. Hier eine Bisschen Geschichte. . .

Im Herbst 2010 / Winter 2011 gab es viele politische Streitigkeiten zwischen der dänischen und der deutschen Regierung. Es wurde viel über die Schwierigkeiten der Zusammenarbeit gesprochen. Dies kam auf der rede bei der "Winter Classic" 2011 auf. An der Diskussion beteiligt waren aus Deutschland - Barbara & Hans-Ulrich Blankenburg und aus Dänemark - Niels Peder & Troels Nielsen. Wir dachten nicht, dass es " Zusammenarbeitsprobleme" zwischen dem dänischen und deutschen Normalbürger geben würde, also einigten wir uns schnell darauf, "DANSK TYSK HISTORIC TEAM" zu bilden. Wir werden viel Spaß damit haben, es wird sich herausstellen.

Seitdem ist viel Wasser ins Meer gelaufen und viele Mannschaftpokale sind in die Schränke, in unserem Teamlokal, in Sunds gekommen. Aber das Wichtigste ist, ist dass wir unglaublich viele schöne Teamstunden zusammen hatten, an vielen verschiedenen Orten in Deutschland, aber auch in Europa.

Hier im das 10. Jahr, besteht unser Team aus folgenden Mitgliedern. . .

"Ehrenpräsident" und der älteste Mitglied -  Hans-Peter Menke.

Von Deutschland:
Maren & Hans-Peter Menke                   Kölln-Reisick            Mercedes
Hans-Jörn Stein & Hans-Jürgen Bauer    Rümpel / Ellerau      NSU
Barbara & Hans-Ulrich Blankenburg       Bad Schwartau         BMW

Von Dänemark:
Karin & Niels Peder Nielsen                   Sunds                     VW
Troels & Inge Nielsen                           Vildbjerg                 Opel & Audi

 

Und wir hatten unsere „10-Jahres-Feir“ für Februar 2021 geplant, aber wie jeder weiß, naja dann kam der „böse Cousin Corona“ und veränderte unsere Welt radikal. Hier konnten wir nicht viel anstellen, sondern nur auf bessere Zeiten hoffen.

Und jetzt sagt es der Kalender Samstag den 30. Oktober und ich fahre nach Süden. Leider alleine, denn Inge geht es nicht so gut (Verletzung im Nacken). Ich treffe mich mit Karin & Niels Peder in Tarp, wo sie die Nacht verbracht haben. Von hier geht es nach Bad Schwartau.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir wollen jetzt zusammen feiern, dass das ”Dansk Tysk Historic Team” dieses Jahr, 10 Jahre bestanden hat. Wir treffen uns alle, abgesehen von Inge, bei Barbara & Hans-Ulrich. Die haben tolle und Große Vorbereitungen getroffen, und Barbara hat schöne und leckere Kuchen gebacken / gemacht. Ein wirklich schöner Kaffeetisch. Und das Gespräch ist lebhaft. Wir haben uns seit dem Winter 19/20 nicht mehr gesehen. Um 19 Uhr gehen wir zu dem kleinen Restaurant "Sausack", etwas weiter im Ort. Wir verbringen hier einen schönen Abend.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Morgen nehmen wir an einer kleinen Veranstaltung teil, nämlich dem „28. Int. MSC Stormarnfahrt", mit Start und Ziel beim der Gasthof, "Schachts Gasthof", ungefähr 30 km. südwestlich von Lübeck. Barbara & Hans-Ulrich haben sich viel Mühe gegeben, damit wir morgen 2 Mannschaften in der Mannschaftswertung haben. Wir sind also "nur" 3 Teams in jeder Mannschaft. Die haben mehrmals auf dem Darlehensmarkt gewesen um das zu schaffen. Da Inge ja nicht mit ist, leihe ich mir einen Beifahrer. Es geht über Barbara hinaus. Jow, viele Ideen entfalten sich, denn das Wichtigste ist, dass wir gemeinsam Spaß haben. Um 22 Uhr ist Schlafenszeit, denn morgen müssen wir alle teilnehmen in der gemütlichen Veranstaltung.

Wieder sind einer gemütliche Tage vorbei. Grüße Team Old Time. - Troels.

Fortsetzung im nächsten Artikel - „28. Int. MSC Stormarnfahrt“. . . .

Mehr fotos in der Mappe - "Billeder"