Team Old Time • Nyheder • Videoer • Billeder • Nostalgi • Kontakt • Teamet • Links • Forside
Geschichten und Nachrichten
31-12-2024

 

16. Juni 2024

Wir haben jetzt der 3. und letzte Veranstaltung, dieser Runde erreicht. Verantwortlich dafür, ist heute der Motorsportclub Neumünster und Fahrtleiter Hans-Peter Neufert.

Das Rallyezentrum befindet sich im Tierpark Neumünster. Die Zeit des Treffens, ist um 7.00 Uhr Technische Abnahme und Morgenkaffee. Bei 8.30 Uhr Fahrerbesprechung und 9.01 Uhr ist der Start für das erste Auto. Es ist ein Transport ins Zentrum und zum Gänsemarkt. Diese Woche gibt es ein Stadtfest. Hier ist der offizielle Start um 9.16. Insgesamt sind 67 Teilnehmer angemeldet, davon 9 in unserer Klasse. Die Strecke ist 120 km. mit vier Prüfungen. Eine Orientierungsaufgabe und eine Chinesenaufgabe. Die gesamte Tour ist auf Karte. Mit anderen Worten: Orientierung, und es besteht Möglichkeit, falsch zu fahren.

Nach einem guten Frühstück, sind wir dann an der Reihe um 9.11 Uhr. da wir die Startnummer 11 haben. In der Innenstadt ist viel Absperrung, und wir fahren Slalom zwischen Containern hindurch, um zum Marktplatz zu kommen. Hier gibt es bewaffnete Polizisten. Wir sprechen mit einem von ihnen. Wegen der terroristischen Bedrohung sind sie hier. UF. Hier ist gut besucht mit Zuschauer.

Die Strecke führt nach Osten, und über die nächsten Umwege und kleine kurvenreiche Straßen, bis zur Pause an der Gutshof Seedorf, etwa 15 km östlich von Bornhöved, unserem Campingplatz. Auf dem Weg hierher hatten wir drei Prüfungen. Jetzt haben wir 40-minuten Pause. Wir essen ein leckeres Eisdessert, im Landgasthof Turmschänke Seedorf. Super.

Dann Fahren wir  wieder auf kleinen feinen Straßen, Richtung Westen. Die erste Aufgabe ist eine Chinesenaufgabe nach Natur. Das bedeutet, dass an der Chinesen keine Maße vorhanden sind. Sie fahren, bis Sie im Gelände auf die nächste Chinesen treffen. Einfach, nicht wahr? Also fahen sie von A bis E uber die nummeren 1 bis 20. Siehe Foto.

In diesem kleinen Bereich, gibt es nicht weniger als 4 Stempelkontrollen. Es geht also darum, die Zunge gerade im Mund zu halten. Dann gibt es noch eine Prüfung, und eine kleine Orientierungsaufgabe. Siehe Foto. Wir kommen wieder am Marktplatz an um 13.22 Uhr. Jetzt sind hier viele Leute.

Wir kehren zum Tierpark Neumünster zurück. Hier wird ein schönes Abendessen zubereitet. Insgesamt stehen 3 Hauptspeisen zur Auswahl. Lecker. Nun, wir müssen auch unsere Bordkarte überprüfen. Wir haben die Strecke inkl. die beiden Aufgaben, richtig. Großartig. Und wir haben eine seitstrafe von 0,75 Sekunden. auf den 4 Prüfungen. Hmm, na ja das ist voll OK. Jetzt müssen wir sehen, wie weit es uns bringt. Leider gibt es Probleme mit der Berechnung, also warten und warten, wir. Gegen 18 Uhr ist alles unter Kontrolle, und die Ergebnisse können ausgehändigt werden.

Unser Ergebnis wird ein erster Platz in der Klasse, und ein zweiter Platz insgesamt. Großartig. Der Veranstaltung gewinnen Gert-Uwe/Michael mit „nur“ 0,24 Sekunden. Nummer 3 ist ein Motorrad. Jan Hendrik mit 1,12 Sek. Hans-Ulrich / Barbara Nr. 4 mit 1,13 Sek. und ein weiteres Motorrad auf dem 5. Platz. Bernd mit 1,16 Sek. Jow, hier wurde nichts weggegeben. Kampf bis zum Ende. Wir, das - Dansk Tysk Historic Team – gewinnen den Mannschaftpokal. SPITZE.

Ein schöner und angenehmer Tag ist vorbei, und wir fahren stolz zurück zu unserem Campingplatz. Hier werden wir mit einem kostenlosen Getränk, in der Bar begrüßt. Es ist wirklich schön, auch wenn Dänemark nur 1:1 gegen die Slowakei spielt. UF

Mit Sportlichen Grüßen, Team Old Time. Inge & Troels

Foto.: Privatfotos & Barbara.

Die Junge Damen von "Dansk Tysk Historic Team".